ALU HARDTOPS FÜR PICK-UPS

 

TOYOTA HILUX, FORD RANGER, VW AMAROK , NISSAN NAVARA

Hard-Top Alu-Cab Explorer für DC Pick-ups schwarz

 

Großzügige seitliche Klappen ermöglichen den ungehinderten Zugriff auf das Ladegut. Optionale Staufächer oder Einschubschienen für Stauboxen sorgen für Ordnung und alles ist schnell von außen erreichbar.

Die beste Referenz für die Qualität der Alu-Cab-Hardtops ist Safari Rental by AVIS. Dort sind die Hardtops im harten Mietwagengeschäft auf vielen Offroadpisten im südlichen Afrika unterwegs. Sie überstehen dort problemlos Belastungen, denen sie in Europa sicherlich nicht ausgesetzt wären. Und es ist das Mietwagengeschäft, das mit verantwortlich ist für den legendären Ruf der Alu-Cab-Produkte in Afrika.

Explorer und Adventure

Gemeinsam mit Genesis Import hat Alu-Cab die dritte Generation der Hardtops entwickelt. Diese wurde, basierend auf der langjährigen Erfahrung, grundlegend neu konzipiert und in sehr vielen Details im Vergleich zu den Vorgängermodellen verbessert. So kommen jetzt z.B. Profile mit integrierten C-Schienen zum Einsatz und die ebenfalls neuen Klappen sind mit durchgehenden Scharnieren versehen.

Die Hardtops sind in ihrer Abmessungen an die Höhe der Kabine angepasst und mit zwei großen Seiten- und einer Heckklappe ausgerüstet. Beim Modell Explorer geht die Heckklappe über die volle Breite, bei dem Modell Adventure ist links und rechts der Klappe noch Platz zur Montage von Heckleiter, Kanister- oder Gasflaschenhalterung. An Vorder- und Rückseite ist jeweils ein großes Fenster aus Sicherheitsglas. Eine LED-Leiste zur Beleuchtung des Innenraums ist vorinstalliert. Zwei C-Schienen auf dem Dach dienen der einfachen Aufnahme von Dachträger oder Befestigung von Ladegut.

Das Gewicht eines Hardtops für einen Doppelkabiner liegt bei lediglich ca. 58 kg. Das Hardtops für einen Extrakabiner wiegt ca. 68 kg

Seiten- und Heckklappe

Die Seiten- und Heckklappen werden aus glattflächigen, pulverbeschichteten und mehrfach abgekanteten Aluminium-Platten der Stärke 1,5 mm hergestellt. Sie sind mit außenliegenden, durchgehende Gummischarniere befestigt. Somit kann bei geöffneten Klappen kein Wasser von oben eindringen. Zwei Gasdruckfedern unterstützen das Öffnen der Klappen und halten diese offen.

Beim Hardtop Explorer geht die Heckklappe über die volle Breite, bei dem Modell Adventure ist die Heckklappe schmaler und beidseits der Klappe ist noch Platz z.B. zur Montage von Heckleiter, Kanister- oder Gasflaschenhalterung.

Zwei schwarze, pulverbeschichtete und abgedichtete Hebelverschlüsse halten die Klappen sicher zu. Ein Griff an der Heckklappe erleichtert deren Öffnen. Alle Hebelverschlüsse sind abschließbar. Ein Schlüssel passt für alle Verschlüsse eines Hardtops.

Auf Wunsch sind die Klappen auch in strapazierfähigem Aluminium-Riffelblech erhältlich

Fenster

An der Vorderseite des Hardtops zur Kabine hin und an der Heckklappe sind große Fenster aus Sicherheitsglas verbaut. Je nach Beladezustand ist somit durch den Innenspiegel der Verkehr hinter dem Fahrzeug einsehbar.

Anstelle eines festen Fensters an der Vorderseite ist auch ein Schiebefenster lieferbar, z.B. um für ausreichend Belüftung zu sorgen wenn Tiere im Hardtop transportiert werden.

 

fast vollständig aus Aluminium hergestellt,

der Alu-Rahmen sorgt für geringes Gewicht und extreme Stabilität - das Dach kann direkt als Gepäckträger benutzt werden,

C-Schienen ermöglichen einen einfachen, stabilen Innenausbau - er kann dieekt am Rahmen befestigt werden,

3 grosszügige Klappen ermöglichen den ungehinderten Zugriff auf das Ladegut,

an Vorder- und Rückseite ist jeweils ein grosses Fenster aus Sicherheitsglas,

LED-Leiste für die Innenraumbeleuchtung ist vorinstalliert,

optionale Staufächer oder Einschubschienen sorgen für Ordnung,

2 C-Schienen auf dem Dach dienen  der einfachen Aufnahme von Dachträger oder Befestigung von Ladegut,

das Hardtop ist komplett pulverbeschichtet und in silbergrau oder schwarz erhältlich,

das Gewicht für einen Doppelkabiner liegt bei ca. 57 Kg.

CHF 3 690.00

  • 57 kg
  • verfügbar
  • 3-5 Tage Lieferzeit1

Hard-Top Alu-Cab Adventure für DC Pick-ups schwarz

 

Großzügige seitliche Klappen ermöglichen den ungehinderten Zugriff auf das Ladegut. Optionale Staufächer oder Einschubschienen für Stauboxen sorgen für Ordnung und alles ist schnell von außen erreichbar.

Die beste Referenz für die Qualität der Alu-Cab-Hardtops ist Safari Rental by AVIS. Dort sind die Hardtops im harten Mietwagengeschäft auf vielen Offroadpisten im südlichen Afrika unterwegs. Sie überstehen dort problemlos Belastungen, denen sie in Europa sicherlich nicht ausgesetzt wären. Und es ist das Mietwagengeschäft, das mit verantwortlich ist für den legendären Ruf der Alu-Cab-Produkte in Afrika.

Explorer und Adventure

Gemeinsam mit Genesis Import hat Alu-Cab die dritte Generation der Hardtops entwickelt. Diese wurde, basierend auf der langjährigen Erfahrung, grundlegend neu konzipiert und in sehr vielen Details im Vergleich zu den Vorgängermodellen verbessert. So kommen jetzt z.B. Profile mit integrierten C-Schienen zum Einsatz und die ebenfalls neuen Klappen sind mit durchgehenden Scharnieren versehen.

Die Hardtops sind in ihrer Abmessungen an die Höhe der Kabine angepasst und mit zwei großen Seiten- und einer Heckklappe ausgerüstet. Beim Modell Explorer geht die Heckklappe über die volle Breite, bei dem Modell Adventure ist links und rechts der Klappe noch Platz zur Montage von Heckleiter, Kanister- oder Gasflaschenhalterung. An Vorder- und Rückseite ist jeweils ein großes Fenster aus Sicherheitsglas. Eine LED-Leiste zur Beleuchtung des Innenraums ist vorinstalliert. Zwei C-Schienen auf dem Dach dienen der einfachen Aufnahme von Dachträger oder Befestigung von Ladegut.

Das Gewicht eines Hardtops für einen Doppelkabiner liegt bei lediglich ca. 58 kg. Das Hardtops für einen Extrakabiner wiegt ca. 68 kg

Seiten- und Heckklappe

Die Seiten- und Heckklappen werden aus glattflächigen, pulverbeschichteten und mehrfach abgekanteten Aluminium-Platten der Stärke 1,5 mm hergestellt. Sie sind mit außenliegenden, durchgehende Gummischarniere befestigt. Somit kann bei geöffneten Klappen kein Wasser von oben eindringen. Zwei Gasdruckfedern unterstützen das Öffnen der Klappen und halten diese offen.

Beim Hardtop Explorer geht die Heckklappe über die volle Breite, bei dem Modell Adventure ist die Heckklappe schmaler und beidseits der Klappe ist noch Platz z.B. zur Montage von Heckleiter, Kanister- oder Gasflaschenhalterung.

Zwei schwarze, pulverbeschichtete und abgedichtete Hebelverschlüsse halten die Klappen sicher zu. Ein Griff an der Heckklappe erleichtert deren Öffnen. Alle Hebelverschlüsse sind abschließbar. Ein Schlüssel passt für alle Verschlüsse eines Hardtops.

Auf Wunsch sind die Klappen auch in strapazierfähigem Aluminium-Riffelblech erhältlich

Fenster

An der Vorderseite des Hardtops zur Kabine hin und an der Heckklappe sind große Fenster aus Sicherheitsglas verbaut. Je nach Beladezustand ist somit durch den Innenspiegel der Verkehr hinter dem Fahrzeug einsehbar.

Anstelle eines festen Fensters an der Vorderseite ist auch ein Schiebefenster lieferbar, z.B. um für ausreichend Belüftung zu sorgen wenn Tiere im Hardtop transportiert werden.

 

fast vollständig aus Aluminium hergestellt,

der Alu-Rahmen sorgt für geringes Gewicht und extreme Stabilität - das Dach kann direkt als Gepäckträger benutzt werden,

C-Schienen ermöglichen einen einfachen, stabilen Innenausbau - er kann dieekt am Rahmen befestigt werden,

3 grosszügige Klappen ermöglichen den ungehinderten Zugriff auf das Ladegut,

an Vorder- und Rückseite ist jeweils ein grosses Fenster aus Sicherheitsglas,

LED-Leiste für die Innenraumbeleuchtung ist vorinstalliert,

optionale Staufächer oder Einschubschienen sorgen für Ordnung,

2 C-Schienen auf dem Dach dienen  der einfachen Aufnahme von Dachträger oder Befestigung von Ladegut,

das Hardtop ist komplett pulverbeschichtet und in silbergrau oder schwarz erhältlich,

das Gewicht für einen Doppelkabiner liegt bei ca. 57 Kg.

CHF 3 690.00

  • 57 kg
  • verfügbar
  • Anfrage Lieferzeit1

DACHTRÄGER ZU ALU HARDTOP

Diese werden mittels Füßen aus Edelstahl befestigt. Die flachen Aluminium-Profile haben auf der Ober- und der Unterseite sowie einer Längsseite eine C-Nut für die einfache Montage von weiterem Zubehör oder von Zurrösen. In die Nut können handelsübliche M8 Sechskantschrauben (DIN 933) eingeschoben werden. Die Querträger sind in Längen von 1.250, 1.450 mm oder als Meterware lieferbar. Gewicht ca. 6 kg. Erhältlich in den Farben Silbergrau und Schwarz.

CHF 199.00

  • 10 kg
  • verfügbar
  • Anfrage Lieferzeit1